Sandkist Weitersfelden



Seit 2005 gibt es in Weitersfelden 3 Beachvolleyball-Sandplätze - zwei davon auf der neuen Trandsportanlage "Sandkist Weitersfelden", welche seither stets von der Sektion Beachvolleyball erweitert wird. 2006/07 wurde die Anlage um eine Sektionshütte ("Beaches" - BG's) erweitert. Der ältere Platz im Freibadgelände wurde bereits 1995 eröffnet.
Die Anlage grenzt an das Weitersfeldner Freibad, welches seit der Eröffnung der Beach-Trendsportanlage vor allem von vielen auswärtigen Jugendlichen geschätzt und besucht wird.
Die Anlage ist rundherum umzäunt und besitzt einen eigenen Eingang, damit auch bei Nicht-Badewetter fleißig gebeacht werden kann.  

2009 wurde im Freibad Weitersfelden eine Lager- und Ausschankhütte errichtet.